• gratis Versand ab 60 € in Europa
  • DHL EXPRESS 24h*
  • gratis Geschenkverpackung
  • gratis Versand ab 60 € in Europa
  • DHL EXPRESS 24h*
  • gratis Geschenkverpackung

Eine Mala Gebets- und Meditationskette kann unterschiedliche Größen, bzw Längen haben - bedingt durch den Durchmesser der einzelnen Kugeln - und besteht traditionell aus 108 einzelnen Perlen, die sich ein wenig verschieben (bewegen) lassen; sie wird meistens aus Naturprodukten hergestellt, im Buddhismus werden gerne auch Bodhibaumholz Perlen genommen, da Buddha unter einem Bodhi Baum Erleuchtung erlangte. In den Händen gehalten, dient die Mala zum Abzählen der rezitierten Mantren, die einzelnen Perlen wandern dabei sanft durch die Finger und unterstützen den Prozess der Konzentration und meditativen Selbstzentrierung: stets 108 mal wird ein Gebet oder ein Segensspruch, ein Mantra, gesprochen, egal ob verbalisiert im Aussen - gesprochen oder gesungen - oder als Gedanke. Die Mala wird um den Hals oder um das Handgelenk gewickelt getragen. Mittlerweile ein modisches Accessoire ebenso wie ein symbolträchtiges und alltagserprobtes Schmuckstück! Es werden sehr gerne hochwertige Heilstein-Perlen zu einer Mala verarbeitet, wobei die Natursteine zusätzlich ihre Wirkung zeigen, zB steht Bergkristall für die Reinigung der Aura, Amethyst für unsere Öffnung zum Göttlichen hin und zur Aktivierung des KronenChakras; tendenziell gilt: dunkle Heilsteine symbolisieren Schutz und Erdung, weiße Steine stehen für inneren Frieden, für das Sich-Öffnen. Auch wirken Edelstein-Malas über die Aura und die #Chakren, zB unterstützt Carneol das 2. Chakra, jenes Energierad unserers Körpers für Lebensfreude und Kreativität. Die #Mala wirkt harmonisierend in der und für die Aura ihrer Trägerin / ihres Trägers. Mehr dazu auch in unserer Heilsteinliste ....

Ende - oder Anfang - einer Mala symbolisiert die unendliche Weisheit des Universums, realisiert durch die vollständige Leere, die zylindrische Perle stellt diese Leere selbst dar. Als Paar erinnern sie uns, dass alle Hindernisse überwunden werden können, die grössten Hindernisse an sich "nur" in unserem Kopf existieren, dass wir ohne Angst und voller Vertrauen leben dürfen ....

Es ist von Bedeutung, dass unsere Gedanken rein und wahrhaftig sind, während wir ein Mantra rezitieren, denken oder singen: denn ein Mantra ist tatsächlich der praktische Gebrauch von positiven Energien, die uns helfen zu wachsen, Bewusstsein zu bilden und unsere Seele zu schützen.

Ein Mantra ist die Ansammlung von Silben aus dem tibetischen oder Sanskrit-Alphabet. Die Wirkung wird durch die Wiederholungen erzeugt, und sie wird stärker, je länger man rezitiert und verinnerlicht - mindestens 108 mal. Von wesentlicher Bedeutung ist auch der Klang, der beim äusseren Rezitieren, bzw Singen entsteht. Die Schwingung des Klangs produziert und kreiert einen einzigartigen spirituellen Eindruck im Geist des Betenden. Es heisst, dass ein Mantra einem menschlichen Wesen gleicht: man muss verschiedene Stadien durchlaufen, bevor der heilende, reinigende Effekt – die Läuterung des Mentalen - erreicht wird. Es gibt sehr viele und ganz verschiedene Mantras, sie tragen stets das Potential der Heilung in sich, jedes auf seine besondere Art und Weise. Sogenannte Siddha Mantras sind die, die von einem spirituellen Meister, einer Meisterin, auf seinen/ihren Schüler, die Schülerin, übertragen werden.

Mala Gebetskette

Sortieren nach: